Das Bürgerbüro in Sterley ist in die neuen Räume ins Erdgeschoss gezogen. Achtung neuer Eingang! Sie müssen den neuen Weg am Gebäude der Alten Schule entlang gehen !!!

Herzlich Willkommen

Auf den folgenden Seiten sind die wichtigsten Informationen rund um unsere Gemeinde zusammengefasst. Wir hoffen, dass wir Ihnen hiermit einen hilfreichen Wegweiser zu den vielfältigen Angeboten der öffentlichen Einrichtungen und der Vereine unserer Gemeinde geben können.

Unseren Einwohnern dienen diese Seiten als aktuelle Informationsquelle.

Hier finden Sie die aktuelle Zusammenstellung wichtiger Adressen, Daten und Fakten aus dem Bereich unserer Gemeinde.

Gerne begrüßen wir Sie regelmäßig an dieser Stelle, um Ihnen einen interessante und nützlichen Informationen zu bieten.

Sie haben Anmerkungen oder vermissen etwas? Ihre Meinung ist uns jederzeit willkommen!

Melden Sie sich gern bei uns unter redepenning@sterley.eu.


Öffnungszeiten des Bürgerbüros in Sterley

Öffnungszeiten:

Dienstag:
9:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr
Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

Telefonisch stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bürgerbüro unter der Telefonnummer 04545 / 78 90 89 für Auskünfte gerne zur Verfügung.

Bürgerbüro des Amtes Lauenburgische Seen in Sterley

3G-Regel in den Verwaltungsgebäuden des Amtes Lauenburgische Seen

Aufgrund der zunehmenden Ausbreitung der hochansteckenden Omikron-Variante des Coronavirus SARS-CoV-2 und der sich weiter auf Höchstniveau entwickelnden Infektionslage, gilt für die Amtsverwaltung und ihre Außenstellen ab kommenden Montag, 10.01.2022, für den Zutritt die 3G-Regel. Besucherinnen und Besucher müssen dann einen vollständigen Impfschutz, eine überstandene Corona-Infektion in den letzten 6 Monaten oder einen negativen Corona-Test (kein Selbsttest und nicht älter als 24 h) nachweisen. Eine Mund-Nasen-Bedeckungspflicht mit OP- oder FFP2-Maske gilt für alle Verwaltungsgebäude der Amtsverwaltung. Dies gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren!

Zur Kontrolle der 3G-Regel legen Sie bitte zusammen mit Ihrem Impf-, Genesenen oder Testnachweis Ihren Personalausweis vor. Minderjährige Schülerinnen und Schüler, die anhand einer Bescheinigung der Schule (ein Schülerausweis reicht hier nicht aus) nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden, benötigen keinen zusätzlichen Testnachweis.